Sharleen`s 1. Delfin Therapie 2006 in Antalya

über den Verein Delfin-Hilfe-OWL

(von dem ich ganz konkret Abstand nehme)

 

 

 

 

 

 

Im September 2006 war es endlich soweit, am 24. ging es für uns mit Sharleen in die Türkei zur Delfin Therapie nach Antalya.

Der 1. Therapietag war der 26.09.2006 und um 9 Uhr ging es für Sharleen ins Wasser, was ihr so garnicht gefiel weil es trotz Neoprenanzug doch sehr Kalt war.

Das wurde aber von Tag zu Tag besser, wenn sie auch nicht einmal nicht geweint hat aber die Delfine haben Sharleen trotzdem erreicht und so konnten wir schon am 3. Tag kleine Veränderungen feststellen!

Alles ist garnicht Definierbar, weil man Sharleen dafür kennen muß um diese Veränderungen zu merken aber gut zu sehen ist, das ihre ganze Körperspannung  und das ihre Wahrnehmung deutlich besser geworden sind.

Sharleen`s Kindergärtnerinnen und Therapeuten haben das mir Bestätigt ohne das Ich ihnen vorher etwas von dem Erfolg Berichtet hatte!

Sharleen hat in der Delfintherapie Zeit gelernt Küsschen zu verteilen, und sie war nach dem Delfinschwimmen immer ein sehr zufriedenes kleines Mädchen.

Stadtbummel in Antalya über mehrer Stunden waren kein Problem mehr, was dagegen Zuhause in Hamburg immer mit der Option auf halben wege wieder umkehren zu müssen verbunden war!

Trotz alle dem muß ich von Antalya als Therapieplatz abraten, in Deutschland werden einem Therapeuten,Massagen,Spieltherapien uvm. versprochen, wo von aber leider garnichts gehalten wird.

Es sind keine "echten" Therapeuten (Physiotherapeuten) vor Ort und die Delfine spielen nicht mit den Kindern und geben keine Laute von sich.

Alle Kinder bekommen im Wasser das selbe "Programm" und kein`s von den Kindern wird Individuell "Behandelt".

Wir nehmen wirklich Abstand von dieser Art machenschaften um an das Geld der Eltern heran zu kommen.

Wir nehmen Abstand von der Soulscience School, von Dr. Murat Kemaloglu und dem Verein Delfin-Hilfe-OWL!!!

Wir sind Enttäuscht von diesen Menschen, denen es nur ums Geld...aber nicht um unsere Kinder geht.

 

Trotzdem hat es Sharleen viel gebracht und darüber sind wir sehr Glücklich.

 

 
 
 
 
 
 
 In der Septemberausgabe 2007 der Delfin Netzwerk Zeitschrift ist ein Artikel von mir zu finden über die Soul Sience School von und mit Dr.K.
 und dem Verein Delfin Hilfe OWL u.a. mit S.A und T.B
 

 

 

 

 

 

 

 

Sharleen`s 1. Tag im Wasser am 26.09.2006

 

 

 

 

 

 

Sharleen kurz bevor es ins Wasser geht

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld